Gute Internetseiten gefällig?

 

Aktuell

Neu und online:

Schreinerei Käshammer
www.schreinerei-kaeshammer.de

Claudia Kallscheuer
www.claudiakallscheuer.de

Dörte Lützel-Walz - Malerei
www.luetzel-walz.de

Lindenschule Grundschule, Ostfildern
www.lindenschule-gs-ostfildern.de

Lernzentrum Berlin @Herta BSC
www.lernzentrum-berlin.de

... und außerdem:

Bonse Barta Geiseler Bonse | Rechtsanwälte
www.bbgb-rechtsanwaelte.de

Neurologicum Aachen
www.neurologicum-aachen.de

Chriurgische Gemeinschaftspraxis Frechen
www.chirurgie-frechen.de

Balanx Berlin
www.balanx-berlin.de

Grundschule St. Bernhardt
www.grundschule-st-bernhardt.de

Ein Internetauftritt ist heute nichts Besonderes mehr – denkt man vielleicht. Wenn aber die Seiten nicht so funktionieren, wie man es erwartet, sie nicht benutzerfreundlich und schnell die gewünschte Information zu Tage bringen, dann kann ein schlechter Internet-Auftritt schlimmer sein als gar keiner. Ganz ohne es zu bemerken hat man sich gerade ein schlechtes Image verpasst. Und ist ein Besucher erst mal enttäuscht, kommt er so schnell, oder vielleicht gar nicht wieder. Überdies bleibt die Zahl, der auf solche Art verlorenen Kontakte, im Dunkeln.

Doch was unterscheidet eine gute Webseite von anderen? Gute Seiten sind schnell, ergonomisch, barrierefrei und sehen zudem ansprechend aus. Sie bauen sich schnell auf und werden von den Suchmaschinen gut gefunden, weil der Code individuell und nicht mit einem 08/15-Programm geschrieben wird. Ihre ergonomische Navigation führt den Besucher zielgenau zu den gewünschten Informationen. Dabei machen sie sich dank ihrer Barrierefreiheit weitestgehend unabhängig vom Ausgabegerät des Benutzers, sei es ein PDA oder ein Screenreader für Sehbehinderte. Gutaussehende Seiten verfügen über ein klares, übersichtliches Layout, eine einheitliche Seitengestaltung, die an die Optik der Geschäftspapiere angelehnt ist, und sich sowohl mit den aktuellen als auch mit älteren Browsern ohne weiteres darstellen lässt. Ihnen fehlen noch die Geschäftspapiere? Auch hier können wir Ihnen weiterhelfen.

Bei uns sind Sie richtig

Zwei Profis – Ingrid Schoeller, Designerin, für die Gestaltung und Anne Schoeller, Diplom-Informatikerin, für die technischen Belange – sorgen für eine optimale Verbindung von pfiffiger Gestaltung und professioneller Programmierung. Die Codierung erfolgt standardkonform nach W3C, in zukunftsfähiger Technik mit HTML und CSS (Cascading Style Sheets) und ohne Layouttabellen. Dabei wird auf die strikte Trennung von Inhalt und Layout wert gelegt, was dazu führt, dass spätere Änderungen im Layout ohne größeren Aufwand vorgenommen werden können.

Testen Sie uns, nehmen Sie Kontakt auf, wir sind bereit.